ab Mittwoch: Tickets nach Rostock-Lichtenhagen

Ab nächsten Mittwoch (18.7) gibts im Lazy Dog, El Libro, Atari und in der Vleischerei Bustickets für die Demo „20 Jahre nach den Pogromen – Das Problem heißt Rassismus“ in Rostock-Lichtenhagen. Für alle Menschen, die sich bis zum 11. August entscheiden mitzufahren und ein Ticket kaufen, bezahlen 10€; alle die es sich danach überlegen bezahlen 12,50€. Dies ist leider notwendig, da einige immer erst auf den letzten Drücker kaufen und so eine Planung für weitere Busse erschweren. Bitten hat in der Vergangenheit leider nicht geholfen.

Der Bus wird am Morgen abfahren – die genaue Uhrzeit erfahrt ihr später; ankommen wird der Bus am selben Abend.

Informationen zur Demonstration und zur bundesweiten Kampagne findet ihr hier:

Bundesweite Kampagne „Rassismus tötet!

Leipziger Ableger von „Rassismus tötet!

Videokanal der Kampagne „Youtube-Channel

Bundesweites Bündnis zur Demonstration in Rostock „20 Jahre nach den Po­gro­men Das Pro­blem heißt Ras­sis­mus

Berliner Bündnis zur Demonstration in Rostock „20 Jahre nach den Po­gro­men Das Pro­blem heißt Ras­sis­mus

 

auf nach Hamburg: Tickets ab jetzt

Sa // 2. Juni 2012 // Hamburg // Buskartenvorverkauf

Buskarten nach Hamburg zur Naziaufmarsch verhindern des Naziaufmarsches „Tag der deutschen Zukunft“ gibts bei: el libro, Lazy Dog und Vleischerei für 12€.

Für den 2. Juni rufen Nazis der Freien Kräfte, aber auch der lokalen NPD zu einem Aufmarschen unter dem Titel „Tag der deutschen Zukunft“ in Hamburg auf. Nach dem der „TddZ“ in den letzten Jahren in Pinneberg und Bad Hildesheim stattgefunden hatte, zieht er nun nach Hamburg weiter, um bundesweite Relevanz zu erlangen. Dabei werden bis zu 1.2000 Teilnehemde erwartet, ähnlich viele Nazis hatten hatten schon 2008 versucht durch Hamburg zu marschieren. Dies gelang ihnen nur zum Teil, vor allem wegen den massiven Proteste der ca. 14.000 Gegendemonstrant_innen. Den TddZ gilt es in ein ähnliches Debakel für die Kameraden zu verwandeln.

Naziaufmarsch verhindern – Volkstod jetzt!
https://www.youtube.com/watch?v=rB0W1ieHakM

Weitere Infos findet ihr bei einem der zahlreichen Gegenbündnisse, z.B:
http://www.keine-zukunft-fuer-nazis.info/
http://www.notddz2012.blogsport.eu/